Bluthochdruck-Behandlung - Bluthochdruck auf natürliche Weise mit orthomolekularen Substanzen senken und Herzinfarkten und Schlaganfällen vorbeugen
Bluthochdruck
Garantiert Pharma unabhängig

Bluthochdruck

als Todesursache Nr.1 nachhaltig senken!

Wie Sie unterdrückte Powersubstanzen aus der Natur sowie das INSIDER-WISSEN der erfolgreichsten

Herz-Therapeuten der Welt aus diesem wohl mit

975 Seiten weltweit größten
Bluthochdruck-Ratgeber


erfolgreich zur natürlichen und völlig nebenwirkungsfreien Bluthochdruck-Senkung nutzen können!


    • Seit 2010 gilt Bluthochdruck weltweit als Todesursache Nr 1, noch vor der Kindersterblichkeit in der dritten Welt..!

    • Mehr als 400 000 Todesfälle gehen jährlich allein in Deutschland nachweislich auf Bluthochdruck zurück..!

    • Jeder 2te Todesfall geht in Deutschland direkt oder indirekt auf das Konto von Hypertonie (Bluthochdruck)..!

    • Bluthochdruck stellt für die Ärzteschaft und die Pharmaindustrie ein Milliardengeschäft dar, Heilung ist deshalb ausdrücklich unerwünscht..!

    • Die effektivsten Mittel kommen aus der Natur, da diese nicht patentierbar sind, werden sie seitens der Pharmaindustrie und Schulmedizin sabotiert und unterdrückt, Menschenleben zugunsten von Milliardenumsätzen fahrlässig aufs Spiel gesetzt ...!

    • Gefährliche Beta-Blocker und Blutdrucksenker belasten Ihren Körper - behandeln lediglich die Symptome und stellen so sicher, dass Heilung NIEMALS stattfinden kann..!

 

Durchbrechen Sie noch heute diesen TEUFELSKREIS, therapieren Sie Ihren Bluthochdruck auf natürliche Weise, dafür dauerhaft und völlig nebenwirkungsfrei!

 

Lieber Leser, lieber Patient

    • Gehören Sie zu den vielen Menschen, die täglich Bluthochdruck-Medikamente einnehmen müssen und sich die Frage stellen, ob es hierzu gesunde Alternativen gibt..?

     

    • Leben auch Sie unter der ständigen Angst, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden oder aber an seriösen Nebenwirkungen aufgrund Ihrer Medikamente zu erkranken..?

     

    • Möchten auch Sie endlich mal durchatmen, ein angstfreies und aktives Leben wie früher leben..?

     

    • Können auch Sie die Tatsache nicht akzeptieren, ein Leben lang auf Medikamente angewiesen zu sein, fühlen Sie sich von Ihrem Arzt im Stich gelassen…?

 

Welcher dieser 4 genannten Punkte persönlich auf Sie auch zutrifft, die positive Nachricht lautet:

Hypertonie (Bluthochdruck) lässt sich selbst in schweren Fällen auf natürliche Weise senken, oft sogar komplett heilen:


"Bluthochdruck ist mit unserem INSIDER-WISSEN heilbar!"

 

 


Volkskrankheit hoher
Blutdruck
(Hypertonie) -
Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall


Einem aktuellen Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge stellt die Hypertonie (Bluthochdruck) weltweit das größte Gesundheitsrisiko dar, noch vor Rauchen und Alkohol! Entsprechend der "Global Burden of Disease Study 2010" hat Bluthochdruck sogar das bislang führende Risiko "Hunger im Kindesalter" abgelöst und gilt aktuell weltweit als TODESURSACHE Nr.1!

Auswertungen von zahlreichen Studien untermauern unmissverständlich und klar Bluthochdruck als potentiellen Risikofaktor für zahlreiche Herzkreislauferkrankungen, aber auch für die häufig tödlich endenden Herzinfarkte und Schlaganfälle!

So sollen ca. 50% aller Todesfälle in Deutschland direkt oder indirekt auf Bluthochdruck zurückzuführen sein, mehr als 400 000 Todesfälle aufgrund Herzkreislauferkrankungen gehen indessen direkt auf das Konto von Bluthochdruck (Hypertonie)!

Der Vorreiter mit 55% aller unter Hypertonie leidenden Einwohner ist dabei Deutschland!

Permanent hoher Blutdruck stellt ein ernstzunehmendes Problem dar, das zunehmend mehr Menschen, tendenziell auch immer jüngere betrifft. Steigender Leistungsdruck, denaturierte Ernährung (=Vitalstoffmangel!), Bewegungsmangel und nicht zuletzt Medikamenteneinnahme werden hierfür verantwortlich gemacht.

 

 

Symptome für Bluthochdruck


Als besonders tückisch erweist sich die Tatsache, dass die Entwicklung von Bluthochdruck schleichend und zumeist unbemerkt vonstatten geht. Während die wenigsten etwas Böses ahnen, entwickelt sich der Bluthochdruck zu einem lebensbedrohenden Aspekt, schädigt zunächst völlig unbemerkt die Arterien, parallel dazu ebenfalls den Herzmuskel.

Und so bemerken viele ihre Hypertonieerkrakung erst nach vielen Jahren, wenn bereits ernsthafte Folgeschäden eingetreten sind, bereits das Herz, das Hirn und die Nieren nach schulmedizinischem Verständnis irreparabel in Mitleidenschaft gezogen wurden!

Zu den typischen Symptomen des Bluthochdrucks gehören Kopfschmerzen, eine permanente Erschöpfung samt Leistungsabfall, Schwindelgefühl zu unterschiedlichen Tageszeiten, Kurzatmigkeit, deprimierte Stimmung und gesteigerte Nervosität. Diese können stärker oder schwächer ausfallen, für sich allein oder in Verbund. Im weiteren Verlauf äußert sich Bluthochdruck (Hypertonie) nicht selten durch häufiges Nasenbluten und Ohrensausen.

 

 

Bluthochdruck Ursachen


Die Ursachen für Bluthochdruck können sehr mannigfaltig sein, ein organischer Befund ist eher selten, zumeist ist es der falsche Lebensstil (falsche Ernährung, Nikotin, Stress, Medikamentmissbrauch), der zu Bluthochdruck führt. Es können aber auch parallel bestehende oder vorangegangene Erkrankungen zu Bluthochdruck führen, hier muss man daher zunächst zwischen "primärer Hypertonie" und "sekundärer Hypertonie" unterscheiden.

 

 

Primäre Hypertonie


Während die primäre Hypertonie (oft auch als "essentielle Hypertonie" bezeichnet) keine organischen Ursachen hat, tritt sie viel häufiger auf als die s.g. "sekundäre Hypertonie".

 

 

Sekundäre Hypertonie


Sekundäre Hypertonie zeichnet sich im Gegensatz zur primären Hypertonie dadurch aus, dass sie durch andere Erkrankungen verursacht wurde, z.B. durch eine Nierenerkrankung, Erkrankung der Blutgefäße oder aber Stoffwechselstörungen.

Leider viel zu häufig sind es Medikamente, die zur sekundären Hypertonie führen, hierzu zählen z.B. Entzündungshemmer aber auch Hormonpräparate.

 

 

 

 

Bluthochdruck - ein Interessenkonflikt und MEDIZINSKANDAL!


Es stellt stets einen klassischen Interessenkonflikt (s.g. "Conflict of Interests") dar, wenn von einem Industriezweig, der ausschließlich von der Behandlung (nicht von Heilung!) kranker Menschen lebt, erwartet wird, dass dieser dafür sorgt, dass ihm die Kundschaft, in diesem Fall die Patienten ausgehen…in dem er seine Patienten heilt!

Warum sollte sich also ein ganzer Industriezweig selbst eliminieren, wenn es sich mit der KRANKHEIT sehr gut Geld verdienen lässt, etwa aus Nächstenliebe..?!

Mit dem Cholesterinsenker "Lipidor" soll nach Angaben verschiedener Quellen beispielsweise der weltgrößte Pharmagigant 2008 satte 12,4 Milliarden Euro umgesetzt haben. Der Blutdrucksenker "Diovan" soll unterdessen im selben Jahr 7,2 Millarden US-Dollar in die Kassen des herstellenden Pharmakonzerns gespült haben. 1
1 (Quelle: n-tv.de)

Trotz Forschungsgigantismus und ständigen Neuentwicklungen von Blutdrucksenkern, erkranken immer mehr Menschen an Bluthochdruck. Ein Schelm, der dabei Böses denkt, und einige schlaue Beobachter unterstellen durchaus Methode, wenn Medikamente entwickelt werden, die nicht die Ursache, sondern lediglich die Symptome behandeln – auf diese Weise aber unmöglich heilen können!

 

                              BLUTHOCHDRUCK - ein MEDIZINSKANAL!!!

Bluthochdruck Medikamente und ACE-Hemmer


Ganz im Gegenteil, führen zahlreiche ACE-Hemmer und Betablocker zu unangenehmen Nebenwirkungen, anstatt zu helfen - dazu gehört für die Frau nicht zuletzt auch ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken!

Es ist also bei jeder Erkrankung geboten, die Behandlung ursächlich anzugehen, hier gilt es zu unterscheiden zwischen der Behandlung an sich (symptomatisch) und der Heilung, die natürlicherweise erst dann erfolgen kann, wenn die Ursachen behoben wurden…!

Hier stellt die Hypertonie, bzw. Bluthochdruck keine Ausnahme dar = ein Medizinskandal sondergleichen!

 

 

Blutdruck senken – effektiv auf natürliche Weise!


Der menschliche Organismus ist ein komplexes Gebilde, ein Zusammenspiel aus biofunktionellen Systemen, die mittelfristig nicht gewillt sind, körperfremde, s.g. "toximolekulare" Substanzen zu tolerieren. Dieses erklärt die vielen Nebenwirkungen sämtlicher Bluthochdruck-Medikamente der Schulmedizin.

Hingegen sind es auf der anderen Seite die orthomolekularen Stoffe, regelrechte Naturheilsubstanzen, die der Körper als (körper-)eigen erkennt und auf diese positiv reagiert!

Unser gesamtes Blutgefäßsystem, das insgesamt (inkl. Kapillaren) rund 100 000 km Gesamtlänge ausmacht und in jungen Jahren aus einer elastischen und zugleich stabilen Struktur besteht, ist im Gegensatz zu dem, was die Ärzteschaft in ihrem Studium erfährt, durchaus reparabel – mit entsprechenden Substanzen von "Mutter" Natur!

So verdoppelt beispielsweise eine der Naturheilsubstanzen, die wir Ihnen in unserem Ebook nennen, nach bereits 24h der ersten Einnahme die Widerstandsfähigkeit der Blutgefäße und macht diese gleichzeitig flexibler, in dem sie sich direkt an die Gefäßstrukturen (Kollagen und Elastin) heftet und diese beginnt zu erneuern!

 

 

Ärzte unzureichend ausgebildet


Es darf durchaus als skandalös bezeichnet werden, mit welcher Oberflächlichkeit die Ernährungskunde im medizinischen Studium abgehandelt, oder besser gesagt umgangen wird!

Während ein Arzt zum Ende seines Studiums stundenlang seine Patienten über Pharmakologie, Immunologie und Toxikologie zu unterhalten weiss, hat er zum aller wichtigsten Thema, nämlich der Ernährung, nicht viel zu sagen. Wenn man sich jedoch vergegenwärtigt, dass sämtliche Stoffwechselfunktionen unseres Organismus direkt von unserer Ernährung abhängen, stellt es der "modernen" Ärzteschaft geradezu ein ARMUTSZEUGNIS aus!

Gemäß einer Befragung der Universität Erlangen im September 2006, fühlten sich übrigens 74,5% der 593 befragten Jungärzte unzureichend auf dem Gebiet der Ernährung ausgebildet.

 

 

 

 

Unser THERAPIE-ANSATZ - die einzige erfolgsversprechende Methode zur gesunden und dauerhaften Bluthochdruck-Senkung!

Der einzig sinnvolle Therapie-Ansatz bei Bluthochdruck: der ursächliche Behandlungsansatz auf Zellebene!


Um ungestörte Funktionen zu gewährleisten, ist der Körper rund um die Uhr auf das Vorhandensein entsprechender Nährstoffe angewiesen. Diese müssen wir ihm tagtäglich über die Nahrungsaufnahme zuführen.

Natürliches Vitamin C beispielsweise, nimmt Einfluss auf rund 95% aller unseren Stoffwechselvorgänge und ist an der Produktion des Stickstoffmonoxids (NO) beteiligt, das eine Erweiterung der Blutgefäße und damit eine Blutdrucksenkung bewirkt!

Auch bestimmte Enzyme und Fettsäuren, Wildbeeren, Vitalpilze und bestimmte exotische Natursubstanzen aus unserem Ebook, das Sie in wenigen Minuten Ihr Eigen nennen können, verfügen über erstaunliche blutdruckregulierende Eigenschaften, können Bluthochdruck signifikant und nachhaltig senken – dies völlig nebenwirkungsfrei!

Wir müssen diese hocheffektiven Substanzen also von außen konsequent und in hinreichenden Mengen zuführen, um unseren Bluthochdruck erfolgreich zu senken!

 

 

IHRE VORTEILE MIT KAUF DIESES
E-BOOKS

 

 

Mit dem Erwerb des E-Books "Bluthochdruck als Todesursache Nr.1 nachhaltig senken" erwerben Sie ein einzigartiges, bestens strukturiertes Werk auf 975 Seiten!
Darin erfahren Sie eine Schritt für Schritt-Anleitung, um mit dem wohl größten und ausführlichsten Ratgeber zur Bluthochdrucksenkung im deutschsprachigen Raum die richtigen Schritte zu unternehmen, um den Bluthochdruck auf natürliche Weise, dauerhaft, kostengünstig und nebenwirkungsfrei zu normalisieren!

Sie erfahren u.a., mit welchen verheimlichten, von der Pharmaindustrie und der Schulmedizin verunglimpften Natursubstanzen, in welcher Menge und in welcher Kombination mit anderen orthomolekularen Wirkstoffen Sie Ihren Blutdruck schrittweise senken und (in Zusammenwirken mit Ihrem Arzt) Ihre Beta-Blocker, ACE-Hemmer und andere Medikamente schrittweise absetzen können!
Ein unbezahlbar wertvolles INSIDER-WISSEN, untermauert mit Studien und namentlich erwähnten Expertenaussagen..!

Sie erfahren in unserem E-Book, welche völlig natürliche Substanz in einer Langzeitstudie die Arteriosklerose um 30% rückgängig machen und auf diese Weise den Bluthochdruck senken konnte!
Wir beschreiben nicht nur die Substanz, sondern benennen ebenfalls die Studie! (siehe S.180)

Wir benennen Ihnen eine Natursubstanz, die bei 20 Patienten innerhalb von nur einem halben Monat den Blutdruck senken konnte und den Blutausstoß aus dem Herzen von 5,09 auf unglaubliche 5,95 L steigern konnte!
Die EKG-Werte haben sich dabei um 82,6% verbessert! Sie erfahren, um welche Substanz es sich handelt und wir nennen Ihnen die Studie dazu! (siehe S.602)

Sie lernen eine Substanz kennen, die die Arterien von schwerer Arteriosklerose  um 50% wieder befreien konnte und so Bluthochdruck senken konnte! (siehe S.723)

Bei 34 Patienten mit starkem Bluthochdruck konnte innerhalb einer Studie aus Bulgarien der Blutdruck in kurzer Zeit mit einer einzelnen Natursubstanz um systolisch 10-15mm Hg und diastolisch um 5-10mm Hg gesenkt werden! (siehe S.819)

Erfahren Sie in unserem E-Book, welche von der Pharmaindustrie verunglimpfte Natursubstanz in zahlreichen Studien nicht nur den Bluthochdruck, sondern gar das Herzinfarkt-Risiko um satte 50% senken konnte! (siehe S.333)

Ein traditioneller Indianer-Tee konnte in Studien die Blutgefäße wieder elastisch machen, Arteriosklerose teilweise rückgängig machen und so den erhöhten BLUTDRUCK SENKEN ! (siehe S.732)

uvm!

Zu einem sensationellen Einführungspreis von lediglich nur 47 € können Sie heute dieses einzigartige,
975 Seiten  schwere  INSIDER-eBook erwerben und bereits heute mit Ihrer Bluhochdruck-Therapie 
beginnen!

 

 

 

Den Arzt zum Komplizen machen!


Zu unseren Kunden gehören erfreulicherweise ebenfalls Ärzte, Professoren, gar ganze Kliniken! Grenzen Sie Ihren Arzt nicht aus, konfrontieren Sie ihn stattdessen mit den Informationen in unserem Ebook, inklusive der Studien und Expertenaussagen darin!

Diese sind Ihrem Arzt weitestgehend unbekannt, was mit dem Pharmalobbyismus in der EU zusammenhängt und dem damit zusammenhängenden, zensierten Wissen auf den medizinischen Fakultäten..!

 

 

 

KOSTENLOSES BONUS - EBOOK


Rund 95% aller Bürger der Industrienationen leiden an chronischer Übersäuerung. Man hat in zahlreichen Studien nachweisen können, dass unsere Blutplättchen (Thrombozyten) auf diese Säuren mit einer Starre reagieren. Diese Starre führt aber dazu, dass es zum Rückstau in den Arterien kommt, was direkt zum Bluthochdruck führt! Hat dies Ihnen Ihr Arzt erzählt ? Ganz sicher nicht, wie so Vieles nicht…

Wer also dauerhaft seinen Bluthochdruck senken möchte, sollte zunächst dafür Sorge tragen, dass sein Säure-Basen-Haushalt in Ordnung gebracht wird!

Mit dem Erwerb des E-Books "Bluthochdruck als Todesursache Nr.1 nachhaltig senken!" das Sie heute lediglich 47 € (statt Normalpreis von 67 €!) kostet, erhalten Sie heute als Bonus zusätzlich GRATIS das


knapp 150-seitige E-Book
"Erfolgreich entsäuern und entschlacken"

im Wert von 27 €
gratis dazu!

 

 

Einführungsangebot

2 teiliges Bücher-Bundle

Einführungsangebot
+
Einführungsangebot
104 €
47 €

Erhalten Sie heute als Aktionsangebot dieses einzigartige 2 teilige Bücher-Bundle, bestehend aus dem eBook "Bluthochdruck als Todesursache Nr.1 nachhaltig senken!" sowie dem eBook "Erfolgreich entsäuern und entschlacken" im Gesamtwert von 104 € zu einem Sensationspreis von nur 47 €, um Ihren Bluthochdruck nachhaltig zu senken und sich vor schlimmen Folgen zu bewahren!

Klicken Sie auf den Button "Jetzt bestellen" und geben Sie auf der folgenden Seite Ihre Zahlungsinformationen ein, um das eBook "Bluthochdruck als Todesursache Nr.1 nachhaltig senken!" sowie das
E-Book "Erfolgreich entsäuern und entschlacken" jetzt zu erwerben!

Jetzt bestellen In den Einkausfwagen legen

 

Sie können über Giropay (Banksofortüberweisung), normale Banküberweisung, Paypal oder mit Kreditkarte bezahlen.


Nach Ihrer Zahlung werden die von Ihnen erworbenen eBooks in Ihrem Kundenbereich zum Download freigeschaltet!

Sie bekommen das E-Book als PDF-Datei. Diese ist einfach z.B. mit dem kostenlosen Adobe Reader zu öffnen, den Sie entweder bereits haben oder aber hier gratis erwerben können: Adobe Reader

 

 

Ihre Vitaminum ProLife - Redaktion

 

PS:

Lassen Sie sich nicht von den 975 Seiten irritieren – denn trotz dieser Fülle an Insiderinformationen erwerben Sie mit dem E-Book um ein Meisterwerk an intuitiver und bestens strukturierter Abhandlung.

Diese befähigt Sie nach einer maximalen Einarbeitungszeit von 1 Std., die für Sie wesentlichsten Inhalte abzuarbeiten, um sofort danach mit einer endlich erfolgreichen Bluthochdruck-Behandlung zu beginnen!